Urlaubs-Checkliste fĂŒr deinen Materialkoffer

Urlaubszeit – juhuuu!

Endlich mal wieder ans Meer (oder den See
 oder mit den Gummistiefeln durch die PfĂŒtzen, so wie ich am Wochenende an der Ostsee đŸŒŠđŸ’§đŸ’Šâ˜”ïž ).

Die Urlaubszeit eignet sich auch hervorragend, um mal wieder den Piraten-Materialkoffer aufzufĂŒllen. Ich persönlich liebe es, in meiner Freizeit in kleinen LĂ€den zu stöbern und Ausschau zu halten nach etwas Piratigem fĂŒr meine Piratenreise. Dabei entdeckt man die tollsten Sachen. Letztens hat Sabine sogar Seife in Form eines Ankers und Piratensocken gefunden 😂.

Wenn du das Buch zur Piratenreise kennst, weißt du ja auch, dass wir dir alles so weit wie möglich vorbereitet haben, damit du dich bei der DurchfĂŒhrung ganz auf die Kinder und deine Rolle als KapitĂ€n:in konzentrieren kannst.

So ist in dem Buch „Segel setzen, Leinen los! Auf Piratenreise im letzten Kitajahr“ bereits alles da:
von genauen Stundenbeschreibungen, vielen Materialvorlagen, ĂŒber die Beobachtungsbögen, die vorgeschriebenen Elternbriefe bis hin zu den Schatzkarten.

Einige Dinge haben sich aber nicht in ein Dateiform verpacken lassen 😅 , deswegen wollen wir dir heute eine kleine Erinnerung geben, was du dir bereits jetzt schon zusammen suchen kannst, wenn du das nĂ€chste Kitajahr piratig gestalten magst (ob mit oder ohne Piratenreise).

Halte Ausschau nach:

  • Muscheln, z.B. fĂŒr deine Schatzkisten oder zum Anmalen oder um Schmuck daraus herzustellen
  • verschiedenen Steinen fĂŒr das Spiel „Steinreise“
  • einer schönen Flasche fĂŒr eine Flaschenpost
  • Baumaterial wie Pappe, Eisbecher, Eisstiele fĂŒr das Bauen eines Piratenschiffs
  • leeren Chipsdosen (ja, du bekommst von uns den Freifahrtsschein Chips zu essen 😜 ), zum Bauen von Regenmachern (oder etwas piratiger: Wellenmacher)

Falls du definitiv ab Herbst auf Piratenreise gehst und dich schon ein bisschen mit den Inseln vertraut gemacht hast, hier noch ein paar weitere Materialien, die du dir schon jetzt allmÀhlich zusammensuchen kannst:

  • AlltagsgegenstĂ€nde fĂŒr die „Geheimen GegenstĂ€nde“ (2. Insel) und „Ich schenke den Gespenstern“ (6. Insel)
  • GegenstĂ€nde, welche die Grundformen Dreieck, Viereck und Kreis enthalten fĂŒr die „GesprĂ€chsrunde Formen“ (3. Insel)
  • GegenstĂ€nde in den Mengen 1-10 fĂŒr die „Alte Kiste“ (4. Insel), z.B. 1 Korken, 2 SchneckenhĂ€user, 3 EisstĂ€bchen, 4 Marmeladenglasdeckel, …
  • unterschiedliche GefĂ€ĂŸe mit Deckeln fĂŒr „Welcher Deckel passt worauf?“ (6. Insel)
  • GegenstĂ€nde mit den Anfangslauten K, Sch und S fĂŒr das Spiel „Korb, Schachtel oder SĂ€ckchen“ auf der (6. Insel) (eine Liste mit beispielgegenstĂ€nden findest du im Buch)
  • unterschiedliche Murmeln fĂŒr „Nicht aus den Augen verlieren“ (7. Insel)
  • Baumaterial wie Klopapierrollen, SchlĂ€uche etc. fĂŒr die Murmelbahn (7. Insel)
  • GegenstĂ€nde wie Legosteine, Figuren etc. in verschiedenen Farben fĂŒr „Die Farben im Kreis“ (7. Insel)

Wir geben es zu …
… es ist einiges, was man fĂŒr die Piratenreise an Material zusammen suchen muss, ABER vieles davon besorgt man nur einmal und kann es dann IMMER wieder nutzen.

Anderes ist Verbrauchsmaterial, wie bspw. die Materialien fĂŒr das Bauen der Murmelbahn auf der 7. Insel oder des Piratenschiffs auf der 8. Insel. Und genau dafĂŒr hast du ja jetzt die Checkliste. Wir haben sie dir ĂŒbrigens auch noch einmal als PDF hinterlegt.

Du kannst sie dir hier herunterladen (klick hier).

Viel Spaß beim Stöbern nach piratigem Equipment!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top