Du weißt, dass eine gute Vorschulförderung nicht am Tisch stattfindet, aber dir fehlen die Argumente, um das auch den Eltern und Kolleg:innen klar zu machen?

Du suchst eine Struktur und einen roten Faden für deine Vorschularbeit, die dir Sicherheit und Orientierung geben?

Dann ist unser Workshop "Das Haus der Schulfähigkeit" das Richtige für dich!

Wie wäre es, wenn du deine Vorschulförderung spielerisch und in Bewegung gestalten würdest?

Und die Eltern mit deiner Hilfe verstehen würden, wie auch sie ihr Kind aktiv unterstützen können - ohne stapelweise Vorschulhefte durchzuarbeiten?


Kennst du das auch?

Eine gute Vorbereitung auf die Schule nur mit Arbeitsblättern geht aus deiner Sicht gar nicht?

Die Eltern sagen über deine Arbeit: "Ihr spielt ja nur!"

Du suchst eine Struktur für deine Vorschulförderung, die dir Sicherheit gibt?

Was wäre, wenn...

... du eine Sammlung von Spiel- und Förderideen hättest, mit der du eine Vorschulförderung mit allen Sinnen und in Bewegung gestalten kannst?

... wenn auch die Eltern verstehen würden, dass Spiel und Lernen in Bewegung die beste Förderung sind und auch sie selbst ihr Kind mit wenig Aufwand unterstützen können?

... du einen roten Faden für deine Vorschularbeit hättest, der dir die Sicherheit gibt, dass du mit dem, was du tust, genau die richtige Förderung bietest und die Kinder gezielt für die Schule stärkst?

Wir haben da was für dich ...

In unserem Workshop "Das Haus der Schulfähigkeit" zeigen wir dir, wie du eine richtig gute Vorschulförderung gestaltest und auch noch die Eltern ins Boot holst.

Das brauchst du für eine richtig gute Vorschulförderung:

Wir zeigen dir ...


Wie du Kinder auf die Schule vorbereitest ohne dabei nur am Tisch zu arbeiten.


Wie du Eltern vermittelst, warum Bewegung und Spiel der Schlüssel ist, um Kinder bestmöglich auf die Schule vorzubereiten.
Und wie du die Eltern für eine gemeinsame Unterstützung gewinnst.

Wie du dein theoretisches Wissen in die Praxis umsetzt - und das mit ganz konkreten Spielideen und Anleitungen.

Und das alles mit minimalem Aufwand für dich!


Wir erklären dir die Theorie in Alltagssprache, ohne Fachchinesisch.

In kleinen Videoeinheiten gehen wir Baustein für Baustein durch und zeigen dir auch, wie du die Theorie in die Praxis umsetzt.

Das alles verbunden mit Spielideen, Anregungen und Tipps, wie du die Eltern mit ins Boot holst.

So viele Ideen und Anregungen konnte ich für mich mitnehmen.

Conny - Kinder- und Jugendcoach

Ich möchte euch danken für diesen wundervollen Workshop. Es war absolut genial. Nun habe ich endlich den roten Faden gefunden um ein für mich stimmiges Konzept zu verfolgen in der Vorschularbeit.

So viele Ideen und Anregungen konnte ich für mich mitnehmen, dass es nun bei der Vorschularbeit mehr fantasievoller, bewegungsfreudiger und spaßiger zugehen wird.

Der Workshop ist...

... ein Online-Selbstlernkurs mit:

  • Erklärvideos zu jedem einzelnen Baustein des Hauses der Schulfähigkeit
  • Tipps zur Förderung wichtiger Basisfähigkeiten
  • Ideen für die Elternarbeit

Dazu gibt es ein 96-seitiges analoges Workbook, das wir dir per Post zusenden:

  • mit einer Zusammenfassung der wichtigsten theoretischen Informationen
  • Platz zum Festhalten deiner eigenen Gedanken und Aha-Erlebnisse
  • Ideen zur Förderung + Platz für deine eigenen Ideen
  • ... so hast du nicht nur ein umfangreiches Nachschlagewerk, sondern auch eine umfassende Ideensammlung für deine praktische Arbeit

Und das steckt drin...

Wir polieren gemeinsam deine Fachbrille!

In insgesamt 15 Video-Lektionen erklären wir dir die Theorie zu den Basisfähigkeiten:

  • kurz & knackig
  • unterhaltsam & leicht verständlich
  • mit vielen praktischen Beispielen

Wir geben dir Tipps zur Förderung!

Im Kursbereich und im Workbook findest du:

  • viele Ideen zur Förderung
  • Platz für deine eigenen Ideen und Gedanken
  • entwickelst du deine eigene Ideensammlung für deine praktische Arbeit

Wir zeigen dir, wie du die Eltern ins Boot holst!

Wir geben dir konkrete Ideen für deine Elternarbeit, um sie für eine aktive Unterstützung zu gewinnen:

  • Vorschläge für Selbsterfahrungen und Spiele mit den Eltern
  • Anregungen für Aha-Erlebnisse
  • Tipps, wie du diese mit den Eltern aufarbeiten kannst

Die Aha-Momente sind meine favourites! Natürlich ist das Wissen da ABER ihr habt eine bestechend klare Art zu beschreiben, zu erklären und zu verknüpfen. Die Illustration ist ebenfalls toll. Ohne Schnickchnack und sehr liebevoll! MEGA

Hanka

Kinder- und Jugendcoach, Entspannungspädagogin

Das aufwändige Lesen von Fachliteratur und Recherchieren nach guten Förderideen nehmen wir dir ab, denn du bekommst in unserem Workshop:

Erklär-Videos 

Eine Lektion zu jedem der 12 Bausteine des Hauses der Schulfähigkeit plus zwei einleitende und eine abschließende Lektion.

Zeitersparnis 

Damit du nicht mühsam Fachliteratur wälzen musst, erklären wir dir die Theorie kurz & knapp und vor allem leicht verständlich.

Struktur

Wir geben dir einen roten Faden für deine Vorschulförderung, der dir Sicherheit und Orientierung gibt.

Tipps für die Förderung

Du bekommst viele Tipps und Anregungen, wie du deine Vorschularbeit in Bewegung bringen kannst.

Eltern ins Boot holen

Wir zeigen dir, wie du die Eltern durch Selbsterfahrung und Aha-Erlebnisse für die Unterstützung gewinnst.

Piratenreise-App

Um entspannt und mit wenigen Klicks sowohl online als auch offline auf die Inhalte zuzugreifen, kannst du die kostenlose Piratenreise-App nutzen.

Baue mit uns das Haus der Schulfähigkeit auf!


Wir sind...


... Julia Bauschke und Sabine Hanstein, zwei der Autorinnen der Piratenreise, einem Förderprogramm für Kinder im letzten Kitajahr. 
In vielem unterschiedlich (Kaffee vs. Tee, Schokolade vs. Chips, früh vs. spät arbeiten), verbindet uns unsere Leidenschaft für ein bewegtes Lernen mit Kindern.
Denn wir sind überzeugt, dass eine 
gute Vorbereitung auf die Schule nicht am Tisch und auf dem Papier stattfinden sollte!

Wir möchten das letzte, aufregende Kitajahr für die Kinder zu etwas ganz Besonderem machen!
In unserem Workshop bauen wir unser "Haus der Schulfähigkeit" einmal gemeinsam mit dir von unten nach oben, Baustein für Baustein auf.
Wir zeigen dir, wie du deine Vorschulförderung mit allen Sinnen und in Bewegung gestalten kannst und die Kinder auf eine spielerische Weise gezielt für den Übergang in die Schule stärkst! 

Danke das wir mit eurer Hilfe ein stabiles Haus bauen können, wo sich Kinder, Eltern und Lehrer gern aufhalten und gut gerüstet durchs Leben gehen.

Andrea

staatlich anerkannte Kinderpflegerin,
seit 22 Jahren in der Kita tätig

Schau rein:

Du möchtest dir mal anschauen, wie so eine Video-Lektion zu einem der Bausteine des Hauses der Schulfähigkeit aussieht? Wir zeigen dir hier einen Ausschnitt aus der Lektion zum Gleichgewicht.

Und in diesem Video geben wir dir einen kleinen Einblick in unseren Kursbereich.

Ich fühle mich durch diesen Workshop gut vorbereitet um mit den Kindern insbesondere im letzten Jahr zu arbeiten, um mit den Eltern ins Gespräch zu gehen(...). Ich habe meinen Kollegen von dem Haus der Schulfähigkeit erzählt, der neuen Leitung und sie sind begeistert.

Nicki

Erzieherin

Mir wurde durch den Workshop  bewusst, wie wichtig bei der Vorschularbeit Bewegungsangebote sind und wie weitreichend ihre Wirkung ist.


Conny

Kinder- und Jugendcoach

Kurzer Input mit toll umsetzbaren Ideen.
Ich empfehle es allen Erzieherinnen, die mit Vorschulkindern arbeiten oder es wollen aber auch den Eltern, die Interesse für dieses Thema haben.

ANDREA

staatlich anerkannte Kinderpflegerin, seit 22 Jahren in der Kita tätig

Mir hat besonders gut gefallen die klare fachliche Sprache - mit dem grandiosen 'Runterbrechen' für jedermanns Gebrauch. Ich habe alle Begriffe und Wörter gefunden die ich brauche um meine Arbeit voranzubringen. 

LISBETH

Erzieherin

Du möchtest den Workshop bei deine:r Leitung beantragen?

Hier kannst du dir ein Informationsblatt mit allen wichtigen Infos zum Workshop für deine:n Arbeitgeber:in herunterladen  KLICKE HIER

Noch ein Wort zur Elternarbeit ...

Stell dir vor, die Eltern würden verstehen ...

... welche Fähigkeiten für die Schule wichtig sind

... dass Spielen und Bewegen die beste Förderung sind

... dass auch sie selbst ihr Kind ohne großen Aufwand (und ohne stapelweise Vorschulhefte zu kaufen) unterstützen können

Die Eltern würden ...

  • nicht mehr in Frage stellen, wenn du mit den Kindern "nur" spielst, sondern sogar wollen, dass du die Kinder auf diese Weise gezielt förderst!
  • deine Arbeit viel mehr wertschätzen!
  • ihre Kinder innerhalb der Familie fördern, sodass ihr an einem Strang zieht und du entlastet bist!

Besonders gut gefallen haben mir die Vorschläge für die Elternarbeit. Durch die vielen lockeren und spaßigen Anregungen zur Selbsterfahrung für die Eltern ist es ein sehr guter Weg um mit den Eltern eine "Brücke" zu bauen und gemeinsam die Kinder auf das Abenteuer "Schule" vorzubereiten.

Conny

Kinder- und Jugendcoach

Ich denke ohne den Workshop hätte ich jetzt noch nicht die Sicherheit gewonnen wie ich sie jetzt habe. Jetzt würde ich in einen Elternabend völlig entspannt gehen, weil Ich genau weiß was ich erzählen soll. Vorher wäre ich in einen Elternabend gegangen und wäre mir viel unsicherer gewesen. .

Karina

Erzieherin

Butter bei die Fische
Die 3 größten Benefits des Workshops:

  • Die Zeitersparnis
    Kein mühsames und zeitaufwändiges Wälzen von schwer verständlichen Fachbüchern mehr! Und auch kein stundenlanges Googeln nach Förderideen zu einem bestimmten Förderaspekt! Wir haben dir das ganze Fachwissen in kompakten Videolektionen aufbereitet und du kannst es dir mit deinem Workbook, Chips und Schokolade auf dem Sofa gemütlich machen :-)
  • Der rote Faden
    Wir geben dir eine Struktur für eine Vorschulförderung, die Hand und Fuß hat und die dir Sicherheit in deinem Arbeitsalltag gibt. Weg vom Tisch! Lernen in Bewegung! Aber mit System!
  • Die Elternarbeit
    Du musst (und kannst) die Vorschulförderung nicht alleine wuppen! Wir zeigen dir, wie du den Eltern vermittelst, was mit Blick auf die Schule wichtig ist und wie auch sie ihr Kind für die Schule (und das genze Leben) stärken können.

Scroll to Top