Logbuch: Juhuuu, es geht wieder los!!!

Am Donnerstag steche ich mit meiner neuen Piratenmannschaft in See ⛵️! Dieses Jahr habe ich sechs Piraten an Bord und als Steuerfrau begleitet mich Jeanette. Ich freue mich schon riesig!

Gestern haben wir den Infoabend für die Eltern gemacht. Fünf Eltern sind gekommen, ein guter Schnitt bei 6 Familien 🙂. Zuerst habe ich die Eltern gefragt, was sie ihrem Kind für den Übergang in die Schule wünschen und welche Fähigkeiten sie für die Schule besonders wichtig finden. Da ist ihnen viel eingefallen. Der Klassiker (wie immer): Selbstbewusstsein 😃. Das habe ich dann alles auf Karten notiert und nach Themen gebündelt auf dem Boden ausgelegt. Jeanette und ich haben ein bisschen ergänzt und dann zu den Kategorien unseres „Hauses der Schulfähigkeit“ hingeführt. So konnten wir dann Baustein für Baustein unser Haus aufbauen – visualisiert auf Papierstreifen, die ich dann Schritt für Schritt beschriftet und ausgelegt habe. Das hat den Eltern gut gefallen!

Dann habe ich die Piratenreise vorgestellt und die Eltern konnten noch ihre Fragen loswerden. Ich habe auch die vier geplanten Themenelternabende angesprochen und dass ihnen das vielleicht viel erscheint. Dass es sich unserer Erfahrung nach aber sehr lohnt, weil man als Eltern durch die Themenabende noch näher dran ist an der Piratenreise und wir die Elternabende nutzen wollen, um gemeinsam zu überlegen, wie sie ihre Kinder für die Schule stärken können. Ich habe auch angeboten, dass wir auf 2 Themenabende bündeln, falls ihnen das sonst zu viele Termine sind – aber die Eltern haben sich geschlossen für vier Themenabende ausgesprochen!!! Ein guter Start also mit den Eltern 😃. Jetzt bin ich gespannt auf Donnerstag. Aber morgen fahren Julia und ich erstmal für einen Piratenreise-Workshop nach Pirna bei Dresden 🚗

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top