Hospitationsplätze in euren Piratengruppen 2020/21 gesucht!

Immer mal wieder erreichen uns Anfragen von angehenden Piratenkapitän*innen, die gern einmal bei einer erfahren Piraten-Crew als Steuerfrauen/-männer, Smutjes oder Leichtmatrosen anheuern würden, um Erfahrung zu sammeln, bevor sie mit einer eigenen Piratenmannschaft als Käpt’n in See stechen werden. Aktuell gibt es Anfragen von Lerntherapeutinnen i.A. aus Berlin, die gern bei einer Berliner Piratenreise mit an Bord wären, sowie von einer Ergotherapie-Studentin aus Bochum, die gern auf einem Schiff im Umkreis Nordrhein-Westfalen mitreisen würde. Bitte meldet euch, wenn ihr Interesse daran habt, jemanden bei euch mit an Bord zu nehmen, dann stellen wir gern den Kontakt her!

2 Kommentare zu „Hospitationsplätze in euren Piratengruppen 2020/21 gesucht!“

  1. Catharina Seidel

    Hallo!
    Wir haben in der Kita bereits die erste Insel bereist. Erst jetzt habe ich gesehen, dass gerne jemand hospitieren würde. Das kann ich mir gut vorstellen.
    Das Programm findet immer am Mittwoch Vormittag in einer Kita im Prenzlauer Berg statt.

    1. Sabine Hanstein (Team)

      Liebe Catharina,
      vielen Dank für dein Angebot!! Die Berlinerin, die auf der Suche nach einem Hospitationsplatz war, ist inzwischen in einer anderen Piratenmannschaft untergekommen. Aber wer weiß, vielleicht liest ja jemand Interessiertes deinen Kommentar und meldet sich – dann würden wir den Kontakt zu dir herstellen.
      Gib gern Bescheid, falls ihr regelmäßig einen Hospitationsplatz anbieten könnt. Dann könnten wir das jährlich in unserem Newsletter bekannt machen oder bei unseren Fortbildungen ankündigen – wir haben immer mal wieder Anfragen diesbezüglich.
      Viele liebe Grüße und viel Spaß bei euren Piratenabenteuern,
      Sabine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top